Startseite
  Archiv
  pictures
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/jana-in-amerika

Gratis bloggen bei
myblog.de





California #1

Wir sind am Freitag, 10.Juli, von Pittsburgh nach Los Angeles geflogen (ein Wunder,dass wir das Flugzeug ueberhaupt bekommen haben, da Tom, wie so oft, ja nur ein ganz kleines bisschen spaet dran war...). Nach 5h Flug ohne Essen, ohne TV, mit gerade mal 2 Softdrinks, sind wir am spaeten Abend in Los Angeles angekommen. Haben uns ein Auto gemietet und uns auf den Weg zu Tom's Bruder Ervin (+family) gemacht. Ervin,Linda, Ildiko (16) und Kristof (20) haben uns sehr freundlich empfangen und ich habe das Gaestezimmer bezogen, nachdem sich Tom,Barbara und die Kids auf den Weg zu Tom's Vater gemacht hatten. Die naechsten 2 Naechte sollte ich also hier verbringen, in einer erneut fremden Familie [aber das bin ich nach Florida ja langsam gewoehnt ] Immerhin hab ich hier ein eigenes Gaestezimmer mit eigenem Bad, also quasi perfekt =) Das Haus ist direkt an einem kleinen Strand, an einer Art "Kanal", der in den Ozean fuehrt. Mein Ausblick vom Balkon vom Gaestezimmer war also aufs Wasser, auf den kleinen Strand und auf viele Boote in der Nachbarschaft. Samstagmorgen hab ich bis 10h geschlafen da ich ein kleines "hangover" vom Flug+den weiteren 3h Zeitverschiebung hatte^^ Ich bin mit Linda und Ildiko nach Huntington Beach downtown gefahren....wow! Alle Vorstellungen, die man so von Kalifornien hat wurden erfuellt: Sonne, Strand, Surfen, Meer + verdammt viele ( vor allem junge) Leute! Hier wuerde ich gern fuer immer Leben =) Wir sind ein bisschen durch die Stadt und am Peer entlang gelaufen und haben die Vorbereitungen zur "U.S. Surfing Open" week beobachtet,die naechste Woche am 20. Juli startet und ich hoffe ich kann da mal hin fuer einen Tag! I do love California! =) Nach einem kleinen Besuch in all den Surfshops sind wir dann auch wieder zurueck gefahren, da alle noch packen mussten fuer den anstehenden Trip nach Catalina. Tom+Barbara kamen zum Dinner vorbei und anschliessend hatte ich die Moeglichkeit mit Kristof auf eine Hausparty seines Freundes zu fahren, wo versch. Leute aufgelegt haben (u.a. auch Kristof +ich :D:D)...yeah a typical american houseparty+dann noch mit electro! =) perfekt! Alle waren wie immer seeehr nett zu mir und die Maedels haben ihr ganzes Deutschvokabular zum Besten gegeben :D Ich dachte ich sterbe vor lachen, denn die Saetze, die Halley&Co. sagen konnten waren zum totlachen...allerdings wiederhole ich die nicht hier auf meiner website :D Nachdem wir das ganze Haus dann in einen Dancefloor verwandelt hatten, unzaehlige "Kanister" Rum und noch mehr Bierdosen geleert waren und nachdem jeder Kerl mal einen Bodyshot hatte, sind wir dann gegen 2h wieder nach hause gefahren, um noch ein wenig Schlaf vor dem Trip nach Catalina zu haben. Jetzt sitze ich auf/in der Faehre nach catalina und werde gerade ein bisschen seekrank waehrend ich diese Zeilen hier schreibe Also mache ich hier Schluss und geh mir ein Eis kaufen, das hilft bestimmt Mmmh...american ice-cream! =)
22.7.09 19:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung